Erweiterung der Grundschule Winterscheid

Erweiterung der Grundschule Winterscheid
15.10.2019

Die Platzprobleme, die im Schulalltag immer wieder zu Einschränkungen in der Organisation, beim Unterricht und insbesondere der Betreuung der Kinder, geführt haben, gehören der Vergangenheit an.

Im Mittelpunkt der Baumaßnahme, die u.a. über das Landesprogramm „Gute Schule 2020“ finanziert werden konnte, stand eine Erweiterung des Gebäudes um eine Ausgabeküche nebst Schulbistro und weitere Differenzierungsräume im Obergeschoss. Mit dem nun geschaffenen Essens- bzw. Mensabereich soll das bisherige Provisorium für das Einnehmen der Mahlzeiten abgelöst werden.

„Es wurde höchste Zeit, dass in Winterscheid die räumlichen Voraussetzungen für die heutigen Anforderungen einer offenen Ganztagsschule geschaffen wurden. Im Zusammenspiel mit der Ertüchtigung der Bestandsgebäude, insbesondere im Bereich der Heizungs- und Beleuchtungstechnik, ist es gelungen, den Schulstandort Winterscheid nachhaltig zu stärken.“, so der Sprecher der CDU im Ausschuss für Schule und Sport, Sven Vogel.

Die offizielle Einweihung der neuen Räumlichkeiten ist für November vorgesehen.

„Mit der anstehenden Erweiterung des Kindergartens St. Servatius und der jüngst erfolgten Erweiterung der Grundschule ist es gelungen, die Betreuungsinfrastruktur in Winterscheid zu stärken und weiter auszubauen. Die Vermarktung des Baugebietes Winterscheid-Nord zeigt, dass der Ort gerade für junge Familien attraktiv ist. Die Betreuungsmöglichkeiten sind dabei ein wesentlicher Standortfaktor“, ergänzt die Fraktionsvorsitzende Rita Winkler.