Start der neuen Legislaturperiode

Start der neuen Legislaturperiode
05.11.2020

Nach Start der Wahlperiode 2020 - 2025 hat sich der neu gewählte Gemeinderat in seiner letzten Sitzung konstituiert. Wie bei den letzten Sitzungen musste wegen der Corona-Pandemie in die Bröltalhalle ausgewichen werden, wo unter strikter Einhaltung der Maskenpflicht erste Beschlüsse gefasst werden konnten.

Einer der ersten Tagesordnungspunkte der Sitzung war die Vereidigung von Bürgermeister Mario Loskill durch die CDU-Fraktionsvorsitzende Rita Winkler. Im Anschluss erfolgte die Wahl der beiden Stellvertreter des Bürgermeisters, wobei die bisherigen Stellvertreter in ihren Ämtern bestätigt wurden. Zum ersten stellvertretenden Bürgermeister wurde erneut Jochen Breuer gewählt, der das Amt seit 2014 bekleidet und den Bürgermeister gemeinsam mit Friedhelm Kaiser (SPD) insbesondere bei den repräsentativen Aufgaben in der Gemeinde unterstützt.

Jochen Breuer war glücklich über seine Wiederwahl und bedankte sich bei den Gemeindevertretern für das entgegengebrachte Vertrauen: "Ich freue mich darauf, das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters auch weiterhin bekleiden zu dürfen. Der direkte Kontakt und das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern unserer wunderschönen Gemeinde sind mir sehr wichtig. Immer wieder bietet sich dabei die Gelegenheit, der Gemeinde als Institution ein Gesicht geben zu können!" und ergänzt: "Die Zusammenarbeit der Stellvertreter hat in den letzten Jahren gut funktioniert. Es ist schön, dass wir daran nahtlos anknüpfen können."

Im weiteren Verlauf erfolgten auf Grundlage eines gemeinsamen Wahlvorschlages aller Fraktionen die Ausschussbesetzungen und die Bestimmung der Vertreter der Gemeinde in zahlreichen überregionalen Verbandsgremien.